Home » News

Fachbeiträge

Cybersecurity-Trends für 2023: Cyberresilienz und Ransomware-Gesetzgebung

Cybersecurity-Trends für 2023: Cyberresilienz und Ransomware-Gesetzgebung

Wie jedes neue Jahr bringt auch das Jahr 2023 sowohl Chancen als auch Herausforderungen für die IT-Sicherheit mit sich. Das Unternehmen Illumio identifiziert zwei Trends.

Alle Beiträge

Aktuelles

Munition

Mit neuer Munitionsfabrik will Rheinmetall nationalen Sicherheitsvorsorge stärken

Rheinmetall plant einen bedeutenden strategischen Schritt zur Stärkung der nationalen Sicherheitsvorsorge. Der Technologiekonzern wird eine neue Fabrik am Standort Unterlüß in der Lüneburger Heide errichten, um die staatliche Unabhängigkeit bei der Munitionsversorgung weiter zu festigen.

Bundesministerium der Verteidigung

Wie das Fraunhofer ICT die Neuausrichtung deutscher Sicherheitspolitik unterstützt

Die veränderte sicherheitspolitische Lage weltweit beeinflusst die Nationale Sicherheitsstrategie Deutschlands und die Sicherheits- und Verteidigungspolitik der Bundesregierung. Das Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT unterstützt seit 1959 das Bundesministerium der Verteidigung BMVg mit seiner umfangreichen Expertise im Bereich Explosivstofftechnik und Sicherheit, um die Analyse- und Bewertungsfähigkeit zu sichern.

Gesetzesparagraph vor Sonne

Sicherheitsgesetze sollen wissenschaftlich geprüft werden

Das Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht soll 2024 im Auftrag des Bundesministeriums des Innern und für Heimat sowie des Bundesministeriums der Justiz die Sicherheitsgesetze in Deutschland evaluieren. Das Projekt wurde vom Beschaffungsamt des BMI beauftragt. Ziel ist eine "Überwachungsgesamtrechnung", um die bestehenden Befugnisse auf ihre tatsächlichen und rechtlichen Auswirkungen sowie ihre Effektivität hin zu überprüfen.