Home » Weitere Themen » Safety

Alle News

Photo of flooded servers. Room submerged in water.

Aus Fehlern während der Flut lernen

CBL Datenrettung rät bei Datenverlust durch hochwassergeschädigte Festplatten zu schnellem und besonnenem Handeln. Der richtige Umgang mit nassen und verschmutzten Laufwerken ist entscheidend für die Datenrettung. Ein überfluteter Rechner sollte keinesfalls eingeschaltet werden. Weitere wichtige Maßnahmen sind wichtig.

Nahaufnahme von einem Fluchtplan und Rettungsweg

Klare Beschilderung der Flucht- und Rettungswege: Wartungsplaner im praktischen Einsatz

Lager gelten im Sicherheitsmanagement als Hochrisiko-Bereiche. Die aktuelle DGUV-Statistik zeigt, dass es über 86.000 meldepflichtige Unfälle im Lagerbereich gab, davon 60 tödliche. Um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten, sollten entsprechende Maßnahmen ergriffen werden.

Abstich am Hochofen

KI-gestützte Arbeitssicherheit und industrielle Automatisierung

Nokia hat Visual Position and Object Detection (VPOD) eingeführt, eine neue Anwendung für MX Grid, die das Tracking und die Positionsbestimmung in der Industrie verbessert. Durch die Nutzung von KI-Algorithmen können industrielle Anlagen und Geräte in Echtzeit verfolgt werden, um Einblicke in die Prozesse zu gewinnen und die Arbeitssicherheit zu erhöhen. Parallel dazu ermöglicht MX Grid Unternehmen, Daten nahe an der Quelle zu verarbeiten und ihre Reaktionsfähigkeit im OT-Bereich zu verbessern.

Male Business Speaker Giving A Talk At Business Conference Event.

Arbeitsschutz-Kongress fokussiert innovative Präventionsstrategien

Der jährliche Arbeitsschutz-Kongress der TÜV NORD Akademie bietet Fach- und Führungskräften eine Plattform, um sich mit den neuesten Entwicklungen und bewährten Praktiken im Bereich Arbeitsschutz auseinanderzusetzen.

Arbeitsschutz

Neue Sicht auf Sicherheit: 67. HDT-Arbeitsschutztagung

Um die Bedeutung Faszination des Arbeitsschutzes zu betonen und den Teilnehmenden einen inspirierenden Einblick sowie praxisnahe Anregungen zu vermitteln, lädt das HDT vom 24. bis 25. Januar 2024 zur 67. Ausgabe seiner jährlichen Arbeitsschutztagung nach Essen ein – wahlweise auch online. Der zentrale Fokus der Veranstaltung liegt dabei auf dem "Faktor Mensch".

Überwachungskameras

Zuverlässige Lösungen gegen Vandalismus

Um Einbruch und Vandalismus zu verhindern, ist Abschreckung der beste Schutz. Das bedeutet, dass der potenzielle Täter durch präventive Maßnahmen davon abgehalten wird, es überhaupt zu versuchen.

Einbruchschutz

Trends im Einbruchschutz beim BHE-Fachsymposium 2024

Auf dem BHE-Fachsymposium "Einbruchschutz" erwartet die Teilnehmer ein spannendes Vortragsprogramm mit erstklassigen Branchenexperten. Kriminaldirektor Harald Schmidt von der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK) eröffnet mit seinem Vortrag "Smart Home ist kein Einbruchschutz".

Schlägerei

Flüchtlingsunterkünfte: Bessere Sicherheitskonzepte und Ausschreibungen gefordert

Ernst Steuger, der Vorsitzende des BDSW-Fachausschusses zum Schutz von Flüchtlingsunterkünften, betonte, dass es nicht ausreicht, lediglich eine bessere Ausbildung oder Aufstellung des Sicherheitspersonals zu fordern.

Everbridge

Wie Unternehmen Gewalt am Arbeitsplatz verhindern können

Gewalt, sowohl physisch als auch psychisch, ist am Arbeitsplatz leider keine Seltenheit und kann schwerwiegende Folgen für sowohl die betroffenen Personen als auch für Unternehmen haben. Everbridge stellt sieben präventive Maßnahmen vor, die helfen können, solche Vorfälle zu verhindern.

Work Safety

Sicherheit für die Mitarbeiter und kaum Platzbedarf

In vielen Fällen sind Rolltore erforderlich, um betriebliche Anlagen und deren Bediener in kritischen Phasen temporär sicher voneinander abzuschirmen. Besonders ältere Anlagen sind baulich dafür oft ungeeignet. Nach einer eingehenden Risikoanalyse und -bewertung seiner Produktionsbereiche auf der Grundlage der Maschinenrichtlinie hat Owens Corning im niederländischen Apeldoorn entschieden, zwei Anlagen mit einem platzsparenden Maschinenschutztor EFA-SRT MS zu sichern.