Home » News » Arbeitsschutz-Kongress fokussiert innovative Präventionsstrategien

Arbeitsschutz-Kongress fokussiert innovative Präventionsstrategien

Der jährliche Arbeitsschutz-Kongress der TÜV NORD Akademie bietet Fach- und Führungskräften eine Plattform, um sich mit den neuesten Entwicklungen und bewährten Praktiken im Bereich Arbeitsschutz auseinanderzusetzen.

1 Min. Lesezeit
Male Business Speaker Giving A Talk At Business Conference Event.
Foto: ©AdobeStock/John

Auf der Fachtagung am 12. Juni 2024 im Hotel Empire Riverside am Hamburger Hafen werden wichtige Fragen zur Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz behandelt, wie zum Beispiel die effiziente Umsetzung von Arbeitsschutzvorschriften, die Bedeutung der psychischen Gesundheit und die Auswirkungen digitaler Technologien auf den Arbeitsplatz.

Teilnehmer können ein vielfältiges Programm erwarten, das Themen wie neue Gesetzgebung im Arbeitsschutz, Prävention von Berufskrankheiten und Unfällen, psychische Gesundheit, Digitalisierung und Ergonomie sowie Best-Practice-Beispiele umfasst.

Die Fachtagung bietet eine einzigartige Gelegenheit, aktuelle Informationen aus erster Hand zu erhalten, mit Experten und Kollegen zu netzwerken, praktische Lösungen für den eigenen Betrieb zu finden und die Fachkompetenz zu erweitern.

Auf der Webseite der Veranstaltung gibt es weitere Informationen und Gelegenheit zur Anmeldung. Fragen können an die Adresse tagungen@tuev-nord.de gerichtet werden.

TÜV Nord Arbeitsschutz-Kongress
Foto: TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Praxisnahe Einblicke und Expertenwissen für effektiven Arbeitsschutz in Unternehmen

Andere interessante News

Nahaufnahme von einem Fluchtplan und Rettungsweg

Klare Beschilderung der Flucht- und Rettungswege: Wartungsplaner im praktischen Einsatz

Lager gelten im Sicherheitsmanagement als Hochrisiko-Bereiche. Die aktuelle DGUV-Statistik zeigt, dass es über 86.000 meldepflichtige Unfälle im Lagerbereich gab, davon 60 tödliche. Um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten, sollten entsprechende Maßnahmen ergriffen werden.

Feuermelder

Die Schlüsselelemente einer Brandmeldeanlage

Für Neueinsteiger in die Brandmelde- und Sicherheitstechnik kann es herausfordernd sein, die Unterschiede und Schlüsselelemente von Brandmeldeanlagen und Brandmeldezentralen zu verstehen. Eine Zertifizierung nach DIN 14675 ist erforderlich, um automatische Früherkennungssysteme zu planen, zu installieren und zu warten. Dieser Beitrag erklärt die Grundlagen einer Brandmeldeanlage, die Zertifizierungsphasen und die Bedeutung von Schulungen.

Cybersecurity and information or network protection. Future technology web services for business and internet project

Report: Gefahr bei cyber-physischen Systemen in Industrie und Medizin

Laut einem neuen Bericht von Claroty werden 38 Prozent der gefährlichsten cyber-physischen Systeme von herkömmlichen Schwachstellenmanagement-Ansätzen übersehen. Lösungen, die sich nur auf den CVSS-Score stützen, konzentrieren sich auf zu viele unwichtige Schwachstellen und vernachlässigen dabei hochriskante Assets, was ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellt.