Home » News » Aus Fehlern während der Flut lernen

Aus Fehlern während der Flut lernen

CBL Datenrettung rät bei Datenverlust durch hochwassergeschädigte Festplatten zu schnellem und besonnenem Handeln. Der richtige Umgang mit nassen und verschmutzten Laufwerken ist entscheidend für die Datenrettung. Ein überfluteter Rechner sollte keinesfalls eingeschaltet werden. Weitere wichtige Maßnahmen sind wichtig.

1 Min. Lesezeit
Photo of flooded servers. Room submerged in water.
Foto: ©AdobeStock/kilimanjaro

Diese drei Regeln sind bei Datenverlust durch Wasserschaden an einer Festplatte zu beachten:

  • Nicht einschalten – Ein nasser Rechner oder eine nasse Festplatte darf keinesfalls ausprobiert werden. Kurzschlüsse können den Schaden vergrößern.
  • Nicht zögern – Auch während der Aufräumarbeiten sollte eine nasse Festplatte schnellstmöglich eingeschickt werden. Schnelles Handeln erhöht die Chancen auf Datenrettung.
  • Nicht trocknen, nicht schütteln, nicht reinigen – Verpacken Sie die Festplatte nass und schmutzig, luftdicht und stoßgeschützt und schicken Sie sie zur kostenlosen Diagnose an CBL Datenrettung. Die Trocknung und Reinigung erfolgt im Reinraumlabor.

„Das große Problem bei flutgeschädigten Festplatten ist die schnelle Korrosion, die die Chancen auf Datenrettung verringert. Daher raten wir: Luftdicht verpacken und schnell zur Datenrettung senden“, erklärt Conrad Heinicke, Geschäftsführer der CBL Datenrettung GmbH.

Schon sauberes Wasser verursacht schwere Schäden, verunreinigtes Wasser ist noch schlimmer. Im Reinraum werden flutgeschädigte Festplatten geöffnet, gereinigt und getrocknet. Wenn alles gut geht, können die Rohdaten ausgelesen und zu nutzbaren Dateien zusammengesetzt werden. Die Kosten liegen je nach Aufwand zwischen 1.000 und 3.000 Euro. Flutopfer haben kein finanzielles Risiko: Nach der Untersuchung erhalten sie einen Kostenvoranschlag. Eine Rechnung wird nur bei erfolgreicher Datenrettung gestellt. Zusätzlich bietet CBL Datenrettung Hochwasseropfern einen Rabatt von 500 Euro auf die Datenrettungskosten bis zum 30. Juni 2024. Diese Aktion ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Andere interessante News

Ball im Netz

Fußball-EM 2024: Faeser stellt Sicherheit in den Fokus

Bundesinnen- und Sportministerin Nancy Faeser sieht Bund, Länder und Ausrichterstädte gut vorbereitet für die Fußball-Europameisterschaft UEFA EURO 2024 in Deutschland.

Fire extinguisher, A close-up view of a red fire extinguisher tank in a building, representing concepts of fire safety equipment for security protection, prevention of emergencies,

Der bvfa auf der FeuerTrutz in Nürnberg

Der bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. teilt sein Wissen zu verschiedenen Brandschutzthemen auf der Fachmesse FeuerTrutz am 26. und 27. Juni 2024 in Nürnberg.

Megaphone used for emergency alarms on the ship

Fachwissen und Kompetenz für die Planung und Projektierung von Sprachalarmanlagen

Die Arbeit an einer Sprachalarmanlage (SAA) erfordert höchste Fachkompetenz, um die Anforderungen der DIN 14675 zu erfüllen. Planer, Errichter und Betreiber können sich bei der Unternehmensberatung Wenzel beraten lassen. Die DIN-14675-Experten unterstützen bei der Zertifizierung und bieten passende Online-Schulungen an.