Home » News » BKA veröffentlicht englische Ausgabe des Präventions-Handbuchs

Kampf gegen Extremismus: BKA veröffentlicht englische Ausgabe des Präventions-Handbuchs

Das Bundeskriminalamt (BKA) geht einen weiteren wichtigen Schritt im internationalen Kampf gegen Extremismus: Die englische Übersetzung des Handbuchs zur Extremismusprävention ist nun unter dem Titel 'Handbook of Preventing Violent Extremism' veröffentlicht worden. Dieses Handbuch ist ein bedeutendes Instrument im Bemühen, die Präventionsstrategien gegen gewalttätigen Extremismus weltweit zu teilen und zu stärken.

·

Konstantin Falke

1 Min. Lesezeit
BKA veröffentlicht englische Ausgabe des Präventions-Handbuchs
Foto: ©AdobeStock/Mighty

Die Prävention von Extremismus erfordert koordinierte Anstrengungen auf gesamtgesellschaftlicher Ebene und wird in Deutschland bereits seit einiger Zeit von verschiedenen Akteuren aktiv vorangetrieben. Das erstmals im Jahr 2020 auf Deutsch veröffentlichte Handbuch Extremismusprävention (HEx) bietet eine umfassende Zusammenfassung des aktuellen Wissensstandes in verschiedenen Arbeitsbereichen der Präventionslandschaft. Von Ausländerfeindlichkeit über Rechts- und Linksextremismus bis hin zu Salafismus und Islamismus beleuchtet das Handbuch eine Vielzahl von Phänomenbereichen. Es ermöglicht Fachkräften, Betroffenen und der interessierten Öffentlichkeit gleichermaßen einen tiefen Einblick in die Präventionsarbeit. Die deutsche Fassung des Handbuchs steht seitdem sowohl digital als auch in begrenzter gedruckter Auflage zur Verfügung.

Die abgeschlossene Übersetzung des Handbuchs wurde in enger Zusammenarbeit mit den Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Praxis, Behörden und Zivilgesellschaft realisiert. Die Inhalte wurden teilweise umfassend überarbeitet und aktualisiert, indem Beiträge aus der deutschen Ausgabe von 2020 um neueste Forschungserkenntnisse und gesellschaftliche Entwicklungen ergänzt wurden. Dadurch sind sie nun auch für eine internationale Leserschaft zugänglich.

BKA-Vizepräsident Michael Kretschmer betont die Bedeutung des Handbuchs: „Das Handbuch Extremismusprävention bietet eine breite Übersicht über den aktuellen Wissensstand zu verschiedenen Formen extremistischer Ausprägung. Unser Ziel ist es, mit diesem Handbuch die Präventionsarbeit zu unterstützen und den Austausch in diesem Bereich zu fördern. Ich freue mich, dass wir auf diesem wichtigen Tätigkeitsfeld mit der nun vorliegenden englischen Fassung des Handbuchs einen weiteren Beitrag zur Vernetzung, auch auf internationaler Ebene, leisten können.“

Die englische Übersetzung des Handbuchs Extremismusprävention ist bereits kostenfrei in digitaler Form auf der HEx-Onlineplattform verfügbar. Die gedruckte Version wird voraussichtlich Anfang des Jahres 2024 erhältlich sein.

Andere interessante News

Hand man closely with the phone, the businessman uses the application on the smartphone to remove the door opening of the house, office.

Digitaler Ausweis macht mobile Zutrittskontrolle einfach und sicher

Die mobile Zutrittskontrolle von Primion nutzt fortschrittliche Technologie und hohe Sicherheitsstandards, zusammengeführt auf der neuen Plattform MyPrimion.

Hand using electronic smart contactless key card for unlock door in hotel or house

Elektronische Zutrittssysteme und funktionale Schlösser auf der SicherheitsExpo

Die Schweizer Glutz AG präsentiert am 26. und 27. Juni auf der Münchener SicherheitsExpo in Halle 2, Stand J15, sichere und intelligente Türlösungen. Mit dem elektronischen Zutrittssystem eAccess und funktionalen Schlössern für Außen- und Innenbereiche bietet Glutz passende Lösungen für nahezu jeden Anwendungsfall und jede Norm.

Datenschutz

Datenschutz-Community trifft sich auf den BvD-Verbandstagen 2024

Der Frühjahrskongress des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. in Berlin steht unter dem Motto „Datenschutz weiter denken – Ideen und effiziente Wege für die digitale Welt“. Höhepunkt ist der letzte Auftritt von Bundesdatenschutzbeauftragtem Prof. Ulrich Kelber, bevor Louisa Specht-Riemenschneider übernimmt. Europaabgeordneter Patrick Breyer und weitere hochkarätige Sprecher sorgen für inspirierende Beiträge.