Home » News » Brandschutzspezialist WAGNER gründet Niederlassung in Dubai

Brandschutzspezialist WAGNER gründet Niederlassung in Dubai

Die WAGNER Group, bekannt für ganzheitliche Brandschutzlösungen in verschiedenen Branchen, hat nun im Rahmen ihrer internationalen Strategie eine neue Tochtergesellschaft in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, eröffnet. Die Gründung zielt darauf ab, durch eine lokale Präsenz eine optimale Betreuung von Projekten im EMEA-Wirtschaftsraum zu gewährleisten.

1 Min. Lesezeit
Dubai
Foto: ©AdobeStock/Tomas Marek

Die WAGNER Fire Safety DMCC, die neu gegründete Tochtergesellschaft der WAGNER Group, hat ihren Sitz in Dubai und wird von dort aus umfassende Brandschutzlösungen für den gesamten Nahen Osten bereitstellen. Diese strategische Expansion in die Region erfolgt vor dem Hintergrund einer gezielten internationalen Ausrichtung des Unternehmens.

Steffen Springer, Geschäftsführer der WAGNER Group GmbH, sieht in diesem Schritt ein erhebliches Potenzial, insbesondere in der Zusammenarbeit mit Original Equipment Manufacturer (OEM)-Partnern. Die lokale Präsenz soll es WAGNER ermöglichen, bestehende Projekte besser zu betreuen und gleichzeitig neue Projekte effektiv anzugehen.

Die Leitung der neuen Tochtergesellschaft übernimmt Sandeep Hajra, ein erfahrener Manager mit umfassender Expertise und Branchen-Know-how. Hajra spielte eine Schlüsselrolle im Gründungsprozess der WAGNER Fire Safety DMCC. Seine vorherige Tätigkeit als Geschäftsführer der WAGNER India hat ihn zudem mit den Märkten in der Region vertraut gemacht, wodurch er die ideale Besetzung für die Entwicklung der neuen Tochtergesellschaft darstellt.

Sandeep Hajra kommentiert die Strategie: „Der Fokus unserer Aktivitäten liegt zunächst auf den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien. In diesen Ländern können wir auf ein bereits bestehendes Netzwerk von Planern und Architekten vor Ort zugreifen, um den Markt bestmöglich zu unterstützen.“ Mit dieser gezielten Herangehensweise will die WAGNER Group ihre Präsenz im Nahen Osten stärken und gleichzeitig maßgeschneiderte Brandschutzlösungen für verschiedene Anwendungsbereiche anbieten.

Sandeep Hajra, WAGNER
Foto: WAGNER Group

Sandeep Hajra, Leiter der neuen Tochtergesellschaft WAGNER Fire Safety DMCC in Dubai.

Andere interessante News

intelligentes Gebäude

In modernen Gebäuden wird Cybersicherheit Herausforderung Nummer 1

Die E-Handwerke erweitern ihr umfangreiches Programm auf der „Light + Building“ um ein zusätzliches Highlight: Das "Forum Cybersecurity" thematisiert die Gewährleistung von Cyber-Sicherheit in intelligenten Gebäuden und die Herausforderungen der Digitalisierung für die E-Handwerke im Gebäudebereich. Besucher erwartet ein spannendes Vortragsprogramm.

Munition

Mit neuer Munitionsfabrik will Rheinmetall nationalen Sicherheitsvorsorge stärken

Rheinmetall plant einen bedeutenden strategischen Schritt zur Stärkung der nationalen Sicherheitsvorsorge. Der Technologiekonzern wird eine neue Fabrik am Standort Unterlüß in der Lüneburger Heide errichten, um die staatliche Unabhängigkeit bei der Munitionsversorgung weiter zu festigen.

Münchner Sicherheitskonferenz

MSC mit kontaktlosen Zugangskontrollsystemen von Veridos gesichert

Veridos präsentierte zum fünften Mal in Folge innovative Zugangskontrolltechnologien für die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC), die vom 16. bis 18. Februar 2024 im Hotel Bayerischer Hof stattfand. Das Konzept umfasste komfortable Walk-Through-Portale sowie Zugangskarten der neuesten Generation. Optional wurde auch eine eigens entwickelte App für Smartphones angeboten.