Home » News » Hotelschließsysteme verbessern Gastkomfort

Hotelschließsysteme verbessern Gastkomfort

Salto Systems zeigt auf der Internogra vom 10. – 14. März 2023 in Hamburg seine elektronischen Hotelschließsysteme als Teil der digitalen Gästereise. Die Lösungen verbessern die Sicherheit und sollen zu effizienteren Abläufen beitragen.

1 Min. Lesezeit
Hotelschließsysteme verbessern Gastkomfort
Foto: ©AdobeStock/oatawa

Dank der vielfältigen Integrationen mit unterschiedlichen Hotelsystemen, zum Beispiel Property Managementsysteme (PMS), digitale Hotelservices, Kiosksysteme, Raummanagement und Gebäudemanagement, lassen sich mit den elektronischen Hotelschließsystemen von Salto interne Prozesse automatisieren. Das reduziert Kosten, vermeidet Fehler und gestaltet den Hotelbetrieb insgesamt effizienter. Entscheidend ist dabei das reibungslose Zusammenspiel der Systeme über geprüfte und stets aktuelle Schnittstellen. Dadurch können sich Hotelbetreiber auf eine zuverlässige Funktion verlassen und ihr Haus durchgängig digitalisieren.

Die elektronischen Hotelschließsysteme sollen sich für jede Art und Größe von Hotel eignen. Sie ermöglichen die Türöffnung per RFID-Gästekarte, Mobile Access (BLE & NFC) und PIN. Die Zutrittskomponenten binden Haupteingänge, Hotelzimmertüren, Seminarräume, Spa-Bereiche und Zufahrten sowie Büros, Service-Räume, Liftsteuerung, Verkaufsautomaten, Möbel und Spinde in eine einheitliche Zutrittslösung ein. Außerdem arbeiten sie nahtlos mit Drittsystemen zusammen, um Prozesse zu digitalisieren und zu automatisieren. Dazu gehören alle relevanten Hotel-PMS und Anbieter von digitalen Hotelservices sowie Raum- und Gebäudemanagementsysteme, Check-in-Lösungen, Kassenabrechnungssysteme sowie etliche Tourismuskarten.

Quelle: Salto Systems

Andere interessante News

Münchner Sicherheitskonferenz

MSC mit kontaktlosen Zugangskontrollsystemen von Veridos gesichert

Veridos präsentierte zum fünften Mal in Folge innovative Zugangskontrolltechnologien für die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC), die vom 16. bis 18. Februar 2024 im Hotel Bayerischer Hof stattfand. Das Konzept umfasste komfortable Walk-Through-Portale sowie Zugangskarten der neuesten Generation. Optional wurde auch eine eigens entwickelte App für Smartphones angeboten.

Messe

Flexible Zugangslösungen von dormakaba und Partnern auf der Stuttgarter Personal-Messe

Dormakaba und fünf Softwarepartner zeigen auf der Messe "Zukunft Personal Süd 2024" in Stuttgart ab dem 5. März effiziente Lösungen für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und integrierte SAP- und Workday-Lösungen. Die Veranstaltung ist ein wichtiger Treffpunkt für HR-Management im Süden Deutschlands und widmet sich den Trends der Arbeitswelt von heute und morgen.

Videoüberwachung

Security meets Safety: Videomanagement neu gedacht

Security- und Safety-Anwendungen verschmelzen zunehmend. PCS Systemtechnik bietet mit der Einführung von innovativen Funktionen in der Videomanagementsoftware Qognify VMS Version 7.4 neue Möglichkeiten in der benutzerorientierten Konfiguration von Aufzeichnung, Speicherung und Datenweitergabe. Zudem ist über PCS jetzt auch die neue Thermographiekamera AXIS Q1961-TE von Axis Communications erhältlich, die sich zur Brandfrüherkennung eignet.