Home » News » MOBOTIX hat einen neuen Cheftechnologen

MOBOTIX hat einen neuen Cheftechnologen

MOBOTIX hat sich als renommierter Hersteller von hochwertigen, intelligenten IP-Videosystemen etabliert. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen neue Maßstäbe in der innovativen Videoüberwachungs-technologie gesetzt und dezentrale Lösungen entwickelt, die durch ein hohes Maß an Cybersicherheit und GDPR-Compliance geschützt sind. Nun soll Christian Cabirol als neuer Chief Technology Officer (CTO) die technologische Entwicklung des Unternehmens vorantreiben.

1 Min. Lesezeit
Überwachungskamera
Foto: ©AdobeStock/rangizzz

MOBOTIX begrüßt Christian Cabirol als neuen Technik-Chef. Cabirol will sich auf F&E-Schwerpunkte und Technologiepartnerschaften konzentrieren, um die lösungsorientierte Strategie des Unternehmens zu stärken. Der neue CTO betont, dass MOBOTIX seine Werte wie Qualität „Made in Germany“, Flexibilität und Cybersicherheit in den Vordergrund stellen wird, um effektive und passende Lösungen für die Bedürfnisse der Kunden zu entwickeln.

Prozesse verbessern, Erträge generieren

Ein Schwerpunkt der kommenden Jahre soll auf der Sammlung, Kombination und Analyse von Daten liegen, die rund um die Videotechnologie erzeugt werden. Die Zusammenführung der Daten, beispielweise über SCADA-Systeme in der Industrie, eröffneten nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für individuelle Anforderungen. „Mit den intelligenten MOBOTIX Videosystemen lassen sich Prozesse verbessern und Erträge erhöhen. Zudem können sie Menschen entlasten und machen ihnen das Leben einfacher“ so Christian Cabirol. „Intelligente Videotechnik bietet inzwischen viel mehr als nur Sicherheit. Unsere Kunden erwarten einen attraktiven Return on Investment (ROI). Das wir das leisten können, belegt eindrucksvoll das Beispiel eines Gießereiprojekts. Dort haben sich unsere Videosysteme in der Prozessüberwachung bereits innerhalb von zwei Monaten amortisiert und tragen seitdem maßgeblich zum Ertrag bei. So etwas können wir in vielen Bereichen schaffen.“

Die MOBOTIX AG konzentriert sich mit ihren End-to-End-Lösungen gezielt auf zentrale vertikale Märkte, wie Industrie & Produktion, Energie & Versorger, Behörden, Bildung, Gesundheitswesen sowie Logistik.

Christian Cabirol
Foto: MOBOTIX

Christian Cabirol, neuer Chief Technology Officer (CTO) bei MOBOTIX

Andere interessante News

Feuerlöscher

re’graph Stärkt Brandschutz mit dpo-Übernahme

Der Brandschutzspezialist re'graph hat zum 01.04.2024 den kompletten Geschäftsbetrieb der dpo Brandschutz GmbH in Auerbach übernommen. Geografisch baut das Unternehmen damit seine Präsenz in der Oberpfalz und in Franken aus.

Schienen

Wie Roboter Schienen(verkehr) sicherer machen können

Die steigende Kriminalität und demografische Veränderungen haben bei der DB Sicherheit GmbH das Bewusstsein für den Einsatz neuer Technologien wie KI und Robotik geschärft. Das Unternehmen beschäftigt sich intensiv mit diesen Themen und arbeitet gemeinsam mit Security Robotics daran, die Sicherheitsstandards voranzutreiben und zu verbessern.

Einbrecher

Kriminalstatistik 2023: Einbrüche und Diebstähle nehmen zu

Nachdem die Zahl der Wohnungseinbrüche im Jahr 2022 erstmals seit Jahren wieder angestiegen war, hat sich dieser Trend auch im Jahr 2023 fortgesetzt: 77.819 Fälle wurden registriert, ein Plus von 18,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Umso wichtiger ist jetzt der kluge Einsatz von Sicherheitstechnik.