Home » News » Neue Handmelde-Variante im blauen Standardgehäuse

Neue Handmelde-Variante im blauen Standardgehäuse

Ei Electronics hat seinem Druckknopfmelder für funkvernetzte Warnmeldesysteme eine Neugestaltung verpasst, die ab Januar 2024 erhältlich sein wird. Der Ei407G, wie er genannt wird, präsentiert sich in einem Standardgehäuse der Bauform „G“ mit einer auffälligen blauen Farbgebung.

1 Min. Lesezeit
Druckknopfmelder
Druckknopfmelder von Ei Electronics in Bauform G Foto: Ei Electronics

Das auffälligste Merkmal des Ei407G ist zweifellos der massiv gestaltete, zentral angeordnete Druckknopf, der von einer Dünnglasabdeckung geschützt wird. Im Falle einer Gefahr kann dieser Knopf sicher und leicht gedrückt werden, ohne dabei Verletzungsgefahr zu bergen. Das Zurücksetzen des Alarms nach einem Auslösevorgang erfolgt unkompliziert und schnell durch das Öffnen der Gehäusetür mittels eines Schlüssels – ganz ohne zusätzliche Werkzeuge. Die Montagebohrungen, die flexible Langlochoptionen bieten, sowie die Programmiertaste sind ebenfalls leicht zugänglich, sobald die Gehäusetür geöffnet ist.

Ein besonderes Highlight des Ei407G ist seine Fähigkeit, mit nur einem einzigen Knopfdruck sämtliche vernetzten Warnmeldergruppen anzusteuern. Die im Melder fest eingebaute 3 V-Lithiumbatterie gewährt eine Lebensdauer von zehn Jahren. Zudem erfüllt das Gerät die Anforderungen der europäischen Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU und trägt das CE-Kennzeichen. Diese Neuauflage des Druckknopfmelders ist somit nicht nur technisch anspruchsvoll, sondern auch den europäischen Standards entsprechend zertifiziert. Das überarbeitete Design vereint eine verbesserte Erkennbarkeit und eine nutzerfreundliche Handhabung.

Andere interessante News

Proximity card door unlock, Hand security man using fingerprint scan on ID card reader access control system for identity verification to open the door or for security safety or check attendance.

dormakaba zeigt auf der SicherheitsExpo 2024 neue Zutrittslösungen

Gemeinsam mit den renommierten Partnern Bavaria Zeitsysteme und tobler stellt dormakaba auf der SicherheitsExpo in München innovative Sicherheitslösungen vor, die speziell für den Zutritt zu Gebäuden und Räumen konzipiert sind. Die Messe bietet eine exzellente Plattform, um Besuchern ausführlich zu zeigen, wie diese Lösungen Sicherheit, Komfort und Effizienz im Gebäudemanagement verbessern können.

Aerial view of water treatment factory at city wastewater cleaning facility. Purification process of removing undesirable chemicals, suspended solids and gases from contaminated liquid

Fit für den Ernstfall: Notfallhandbuch für die Wasserwirtschaft

Moderne industrielle IT-Systeme wie Prozessleittechnik, SCADA und Automatisierungstechnik sind unverzichtbar für industrielle Steuerungsnetze. Internetvernetzung für Fernwartung, Mobilfunkanbindung für Alarmmeldungen und Büronetzanbindung für Betriebsdaten sind entscheidend. Ein maßgeschneidertes Notfallhandbuch von SEGNO erlaubt die Vorbereitung auf Ausfälle oder Cyberangriffe.

Businessman plan graph growth increase of chart positive indicators in his business

Markt für elektronische Sicherheitstechnik verzeichnet Umsatzplus

Die deutsche Sicherheitstechnikbranche trotzt den Herausforderungen und verzeichnet im Jahr 2023 ein moderates Wachstum. Alle Gewerke konnten zulegen, besonders stark Videosysteme und Zutrittskontrolllösungen.