Home » News » OT-Anlagen: Im Fadenkreuz der Cyber-Attacken

OT-Anlagen: Im Fadenkreuz der Cyber-Attacken

CyProtect und sematicon präsentieren auf der diesjährigen SPS-Messe ihre wegweisenden Innovationen im Bereich der Maschinensicherheit, und das alles unter dem Label "Made in Germany". Ein ganz besonderes Highlight dieser Messe ist zweifellos die gemeinsam entwickelte Remote-Management- und Audit-Plattform mit dem klingenden Namen "se.MIS".

1 Min. Lesezeit
OT
Foto: ©AdobeStock/maurice norbert

Die CyProtect AG, ein führender Anbieter von IT- und OT-Security-Lösungen, kündigt seine Teilnahme an der SPS 2023 an und präsentiert sich dabei in namhafter Gesellschaft – darunter Rapid7, Thales und sematicon. Auf dieser bedeutenden Veranstaltung in Nürnberg werden die CyProtect AG und sematicon ihre gemeinsam entwickelte Remote-Management- und Audit-Plattform mit dem Namen „se.MIS“ vorstellen. Diese Plattform erfüllt nicht nur die anspruchsvollen Anforderungen des kritischen Infrastruktursektors (KRITIS) der Industrie, sondern auch diejenigen der Informationstechnologie. Darüber hinaus unterstützt sie Maschinenbauer und Betreiber bei der Einhaltung strenger Vorschriften für die Fernwartung in industriellen Umgebungen sowie bei der Umsetzung der neuen Maschinenverordnung von 2023.

Die Spezialisten der sematicon AG setzen eine OT-Anlage ein, um eine sichere industrielle Fernüberwachung mit der Audit-Plattform zu realisieren und damit die Sicherheitsaspekte für den Endbenutzer sichtbar zu machen. „Mit se.MIS bieten wir eine Lösung, die nicht nur eine unübertroffene Maschinensicherheit gewährleistet, sondern auch den strengen Anforderungen an Datenschutz und IT-Sicherheit gerecht wird“, erklärt Basilius J. Niedermeyer, Vorstand der CyProtect AG. „Die Plattform ermöglicht sichere und effiziente Fernwartung, automatisierte Dokumentation und unterstützt Maschinenbauer sowie Betreiber bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, Normen und Gesetze.“

Seit dem Jahr 2018 unterhalten die CyProtect AG und die sematicon AG eine enge Partnerschaft im Vertrieb und in der Entwicklung und profitieren von ihrer gemeinsamen Expertise in den Bereichen IT-Sicherheit und OT-Maschinensicherheit. Die innovative Audit-Plattform se.MIS ist das Ergebnis dieser fruchtbaren Zusammenarbeit und bietet eine umfassende Lösung für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen.

Die Experten beider Unternehmen stehen vor Ort zur Verfügung, um individuelle Beratungsgespräche zu führen. Die CyProtect AG und sematicon werden auf der SPS-Messe vom 14. bis 16. November 2023 in Nürnberg in Halle 6 am Stand 126 zu finden sein.

Andere interessante News

Hand man closely with the phone, the businessman uses the application on the smartphone to remove the door opening of the house, office.

Digitaler Ausweis macht mobile Zutrittskontrolle einfach und sicher

Die mobile Zutrittskontrolle von Primion nutzt fortschrittliche Technologie und hohe Sicherheitsstandards, zusammengeführt auf der neuen Plattform MyPrimion.

Hand using electronic smart contactless key card for unlock door in hotel or house

Elektronische Zutrittssysteme und funktionale Schlösser auf der SicherheitsExpo

Die Schweizer Glutz AG präsentiert am 26. und 27. Juni auf der Münchener SicherheitsExpo in Halle 2, Stand J15, sichere und intelligente Türlösungen. Mit dem elektronischen Zutrittssystem eAccess und funktionalen Schlössern für Außen- und Innenbereiche bietet Glutz passende Lösungen für nahezu jeden Anwendungsfall und jede Norm.

Datenschutz

Datenschutz-Community trifft sich auf den BvD-Verbandstagen 2024

Der Frühjahrskongress des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. in Berlin steht unter dem Motto „Datenschutz weiter denken – Ideen und effiziente Wege für die digitale Welt“. Höhepunkt ist der letzte Auftritt von Bundesdatenschutzbeauftragtem Prof. Ulrich Kelber, bevor Louisa Specht-Riemenschneider übernimmt. Europaabgeordneter Patrick Breyer und weitere hochkarätige Sprecher sorgen für inspirierende Beiträge.