Home » Zutritt » Seite 2

Alle News

Schliesszylinder

Neues Zackenschlüsselsystem von dormakaba verbessert Sicherheit

Das neue dormakaba Zackenschlüsselsystem pextra Q ist ein echtes Multitalent, das Schlüssel und Schließzylinder mehrfach schützt. Seine Vielseitigkeit macht es zur idealen Lösung für die Sicherung und Organisation des Zutritts in allen Arten von Gebäuden - sei es ein Einfamilienhaus, eine Wohnanlage, ein öffentliches Gebäude oder sogar ein Industrieobjekt.

Münchner Sicherheitskonferenz

MSC mit kontaktlosen Zugangskontrollsystemen von Veridos gesichert

Veridos präsentierte zum fünften Mal in Folge innovative Zugangskontrolltechnologien für die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC), die vom 16. bis 18. Februar 2024 im Hotel Bayerischer Hof stattfand. Das Konzept umfasste komfortable Walk-Through-Portale sowie Zugangskarten der neuesten Generation. Optional wurde auch eine eigens entwickelte App für Smartphones angeboten.

Messe

Flexible Zugangslösungen von dormakaba und Partnern auf der Stuttgarter Personal-Messe

Dormakaba und fünf Softwarepartner zeigen auf der Messe "Zukunft Personal Süd 2024" in Stuttgart ab dem 5. März effiziente Lösungen für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und integrierte SAP- und Workday-Lösungen. Die Veranstaltung ist ein wichtiger Treffpunkt für HR-Management im Süden Deutschlands und widmet sich den Trends der Arbeitswelt von heute und morgen.

digitalBAU 2024: ASSA ABLOY zeigt innovative digitale Schließtechnik

digitalBAU 2024: ASSA ABLOY zeigt innovative digitale Schließtechnik

Vom 20. bis 22. Februar 2024 präsentiert die digitalBAU in Köln die neuesten digitalen Lösungen für die Baubranche. Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik ist als Aussteller auf Stand 113 in Halle 4.2 vertreten. Dort zeigen die Experten ihre elektronischen Schließanlagen, insbesondere die der eCLIQ-Reihe und ihre Verbindungsmöglichkeiten mit dem Zutrittskontrollsystem SCALA net. Zudem können Besucher das ePED Touch Display kennenlernen, ein benutzerfreundliches Fluchtwegsystem mit einem intuitiven Touch-Display direkt am Terminal.

Work Safety

Sicherheit für die Mitarbeiter und kaum Platzbedarf

In vielen Fällen sind Rolltore erforderlich, um betriebliche Anlagen und deren Bediener in kritischen Phasen temporär sicher voneinander abzuschirmen. Besonders ältere Anlagen sind baulich dafür oft ungeeignet. Nach einer eingehenden Risikoanalyse und -bewertung seiner Produktionsbereiche auf der Grundlage der Maschinenrichtlinie hat Owens Corning im niederländischen Apeldoorn entschieden, zwei Anlagen mit einem platzsparenden Maschinenschutztor EFA-SRT MS zu sichern.

Türschloss

Miditec bringt berührungslose Technik in BKS Zylinder- und Türbeschläge

Midtec erweitert seine Produktpalette um Zylinder- und Türbeschläge von BKS. Das Besondere: Die Programmierung der Zylinder- und Türbeschläge von BKS erfolgt nach OSS-Codierung (Open-Security-Standard-Codierung). Dies ermöglicht es, einzelne Türkomponenten schnell und einfach zu konfigurieren und in vorhandene Systeme zu integrieren.

elektronisches Schloss

ASSA ABLOY’s eCLIQ räumt beim PLUS X AWARD in mehreren Kategorien ab

In der diesjährigen Ausgabe des renommierten PLUS X AWARD stellten sich beeindruckende 700 internationale Marken der Herausforderung. Über 80 Branchen waren vertreten, und eine hochkarätige Jury aus internationalen Experten entschied über die aktuellen Gewinner des weltweit größten Innovationspreises für Technologie, Sport und Lifestyle im Jahr 2023.

Flughafen Frankfurt: Weltweit erster Walk-Through-Scanner für Passagiere im Test

Am Flughafen Frankfurt hat Fraport den Testbetrieb für den weltweit ersten "Walk-Through-Sicherheitsscanner" für Passagiere gestartet. Dieser innovative Scanner namens "R&S QPS Walk2000" von Rohde & Schwarz soll dazu beitragen, den Ablauf der Sicherheitskontrollen zu beschleunigen und zu vereinfachen.

Türtechnik

Türtechnik: Unsichtbar montierbare Mitnehmerklappe

ASSA ABLOY hat eine innovative Lösung entwickelt, bei der Mitnehmerklappen verdeckt im Falzbereich von zweiflügeligen Feuer- und Rauchschutztüren montiert werden. Dies verbessert nicht nur das Erscheinungsbild hochwertiger Türen, sondern stellt auch sicher, dass im Notfall beide Türflügel über den Standflügel geöffnet werden können.

Digital Identity

Statement: Dezentrale DIs verkürzen Wartezeiten und steigern Reisesicherheit am Flughafen

Jedes Jahr sehen sich Flughäfen und Fluggesellschaften erneut dem Ansturm von Urlaubsreisenden ausgesetzt. Besonders die Sicherheitskontrollen geraten dabei an ihre Kapazitätsgrenzen. Passagiere müssen auf Flügen mehrere Identitätsprüfungen durchlaufen, was bei hoher Auslastung zu Engpässen führen kann. Um diesen Prozess zu beschleunigen, wird seit Jahren die Nutzung digitaler Identitäten (DIs) getestet.